2 Monate Zahlungspause
30 Tage Widerrufsrecht
Ratenzahlung
Kauf auf Rechnung
 
Topseller
€ 9,95 gespart
TIPP!
Smok X-Priv Kit Smok X-Priv Kit
€ 69,95 € 79,90
€ 10,00 gespart
€ 5,00 gespart
Smok R-Kiss Kit 200W Smok R-Kiss Kit 200W
€ 44,95 € 49,95
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Uwell Valyrian pod Kit
Uwell Valyrian Pod Kit
€ 32,95 *

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage

Vaporesso Luxe 2 Kit
Vaporesso Luxe 2 Kit
€ 0,00 *

Versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 5 Tage

Uwell Caliburn G Kit
Uwell Caliburn G Kit
€ 28,95 *

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage

Eleaf Pico Compaq Kit
Eleaf Pico Compaq Kit
€ 44,95 *

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage

Voopoo Argus GT Kit
Voopoo Argus GT Kit
€ 59,95 *

Versandkostenfrei

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage

Vaporesso XTRA Pod Kit
Vaporesso XTRA Pod Kit
€ 24,95 *

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage

Smok Rigel Kit 220W
Smok Rigel Kit 230W
€ 49,95 *

Versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 5 Tage

Voopoo Drag X Kit
Voopoo Drag X Kit
€ 44,90 *

Lieferzeit ca. 5 Tage

Smok Scar P5 Kit
Smok Scar P5 Kit
€ 39,95 *

Lieferzeit ca. 5 Tage

Smok Scar 18 Kit
Smok Scar 18 Kit
€ 74,95 *

Versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 5 Tage

GeekVape Aegis Boost Plus Kit
GeekVape Aegis Boost Plus Kit
€ 39,99 *

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage

GeekVape Aegis Solo Kit mit Zeus Subohm
GeekVape Aegis Solo Kit mit Zeus Subohm
€ 69,95 *

Versandkostenfrei

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage

1 von 6

E Zigaretten Starterset - Die praktische Lösung für jeden Einsteiger

Möchten Sie auf die E Zigarette umsteigen, können Sie bei mysmolo auf ein umfassendes Angebot an E-Zigaretten Startersets vertrauen. Die E Zigarette ist ausgesprochen beliebt und kommt ohne den bisherigen Verbrennungsprozess aus und gilt damit als gute Alternative zu den klassischen Zigaretten. Möchten Sie auf die E Zigarette umsteigen und sich mit der neuen Form des Dampfens vertraut machen, können Sie sich bei uns für das E Zigarette Starterset entscheiden. Mit dem E Zigarette Starterset halten wir ein praktisches Komplettangebot bereit. Sie erhalten hier mit einem Klick alles, was Sie zum Dampfen benötigen.

Faire Preise bei jedem E-Zigaretten Angebot

Sie können sich bei jedem E Zigarette Starter Set, das Sie von uns erhalten, auf einen fairen Preis verlassen. Wir bieten Ihnen hochwertige Qualitätsprodukte, bei denen die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Dabei halten wir im E Zigarette Starterset ein hochwertiges Markenprodukt bereit. Viele E Zigaretten Starterset sind in einem schicken All-in-One-Design gehalten. Sie wirken sehr elegant und sind damit absolut alltagstauglich. Die innovativen Systeme bieten sehr viel Sicherheit.

Sie können Ihr E-Zigarette Starterset bei uns kinderleicht bestellen. Suchen Sie Ihr favorisiertes Kit aus und profitieren Sie bei uns von einer zügigen Bestellabwicklung. Wir bringen Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg zu Ihnen. Dabei können Sie sich bei uns auf einen hervorragenden Service verlassen. Wir stellen Ihre Lieferung auf Wunsch auch samstags zu und bieten Ihnen eine herausragende Qualität. Verlassen Sie sich in unserem E Zigarette Shop auf eine sichere Datenübertragung. Bei jeder Bestellung kommen Sie in den Genuss von einem Rundum-Service. Sollten Sie einmal Fragen zu Ihrem E-Zigarette Starterset haben, rufen Sie uns einfach an. Wir erklären es Ihnen gerne. Weiterhin können Sie auf ein Widerrufsrecht von 30 Tagen zurückgreifen, sollten Sie es sich einmal anders überlegt haben. Wir arbeiten bei jeder Bestellung absolut zuverlässig und sind mit unserem Shop bei Trusted Shops zertifiziert.

Das Herzstück von einem E-Zigarette Starterset

Oft sind es die kleinen aber feinen Details, ob E-Zigaretten Startersets zum vollen Genuss führen oder nicht. Dies liegt in der Regel nicht nur ausschließlich an den Funktionen oder der Leistung der leicht zu handhabenden Geräte von Joyetech, Eleaf und anderer Marken. Empfehlenswert sind Startersets, bei welchen in dem Set bereits zwei oder mehrere verschiedene Verdampferköpfe enthalten sind - so zum Beispiel das Uwell Crown Pod Kit. Im Lieferumfang von diesem E-Zigarette Starterset liegen zwei Coils mit unterschiedlichen Widerständen zum Dampfen auf Lunge oder für das Backendampfen bei.

Als Ein- oder Umsteiger können Sie so einfach testen, was Ihnen mehr Genuss bereitet. Vielleicht noch den einen oder anderen Verdampferkopf dazu bestellen. Einige E-Zigaretten Startersets wie das Eleaf iStick Pico 25 Ello Kit unterstützen viele Verdampferköpfe mit unterschiedlichen Widerständen, wodurch viele Möglichkeiten zum Probieren gegeben sind, was vor allem Einsteiger freuen dürfte.

Warum der Verdampferkopf bei E-Zigaretten Startersets gewechselt werden muss

Haben Sie den richtigen Verdampferkopf für sich und Ihr E Zigarette Starterset entdeckt, ist es sinnvoll, sich einen Vorrat anzulegen. Verschleißen Coils, ist ein neuer sofort zur Hand. Verdampferköpfe für E-Zigaretten Startersets halten rund 3 Wochen. Wenn Sie nur gelegentlich Dampfen auch bis zu 6 bis 8 Wochen. Das ist von verschiedenen Faktoren wie der Art des Liquids oder mit wie viel Watt die Coils betrieben werden abhängig.

Grund für den Verschleiß ist, dass die Heizspirale im Inneren des Verdampferkopfes mit Liquid in Kontakt kommt. Infolge lagern sich bei jedem Zug kleine Rückstände ab.

Nach einer gewissen Zeit produzieren E-Zigaretten Startersets daher weniger Dampf. Zudem befindet sich in den Verdampferköpfen eine Watte mit begrenzter Haltbarkeit. Durch den Watteverschleiß wird das Liquid für Ihre E Zigarette nicht mehr richtig weitergeleitet.

Zu bemerken durch einen kokeligen Geschmack oder wenn beim Dampfen mit Ihrem E-Zigaretten Kit Liquid-Tröpfchen in den Mund gelangen.

Der mysmolo Tipp

Noch ein E-Zigarette Starterset Tipp zum Schluss: Wenn der Verdampfer von Ihrem E Zigaretten Starterset spritzt, kann dies auf einen Liquidüberschuss in der Watte zurückzuführen sein. Kräftig in das Mundstück pusten oder nach links und rechts schwanken kann dabei helfen, dass das Blubbern aufhört oder kein Liquid mehr durch das Drip Tip gelangt.

➡ Der einfache Einstieg mit Ihrem E-Zigaretten Starterset

Sie wollen mit dem Dampfen anfangen und haben schon ein E-Zigaretten Starterset gekauft oder wollen sich vorab informieren, wie diese zu bedienen sind. In dem folgendem Text erklären wir Ihnen, wie sie ganz einfach und ohne Probleme mit Ihrem E-Zigaretten Starterset starten können.

Schritt 1 - Das Auspacken des Sets

Auspacken des E-Zigaretten Startserset

Wenn Sie Ihr E-Zigaretten Starterset ausgepackt haben, prüfen sie zunächst ob gegebenenfalls Etiketten oder andere Hinweise von dem Set entfernt werden müssen. Diese sind meistens gut sichtbar gekennzeichnet und lassen sich leicht entfernen. Sollten Sie sich nicht sicher sein ob sie alles entfernt haben, empfehlen wir Ihnen einen Blick in die Bedienungsanleitung Ihres E-Zigaretten Startersets zu werfen.

Schritt 2 - Befestigen vom Verdampferkopf

Befestigen des Verdampferkopf

Schauen Sie nach ob sich ein Verdampferkopf in Ihrem Verdampfer befindet. Sollte dies nicht der Fall sein, so nehmen sie sich einen der im Lieferumfang enthaltenen Köpfe und setzen diesen ein.

Falls kein Verdampferkopf eingesetzt war und sie einen eingesetzt haben, überprüfen sie ob Sie alle Dichtungen richtig eingesetzt haben und ob alles richtig verschraubt wurde.

Schritt 3 - Überprüfen und eventuelles Aufladen vom Akku

Überpüfen des Akkus

Nun sollten Sie nachschauen ob der Akku Ihres E-Zigaretten Startersets aufgeladen ist. Viele E-Zigaretten besitzen ein Display oder eine andere Methode um anzuzeigen ob ihr Akku geladen ist. Sollte der Akku leer sein oder nicht zu 100% aufgeladen sein, empfehlen wir Ihnen den Akku vor dem ersten Gebrauch so lange zu laden, bis dieser voll ist.

Hierfür steht Ihnen eine Ladebüchse mit Micro USB Schnittstelle zur Verfügung. Sollte Ihr Akku nicht fest verbaut sein, so empfehlen wir Ihnen unbedingt ein externes Ladegerät zu verwenden. Durch eine externe Ladung erhöht sich die Lebensdauer von Ihrem Gerät enorm. Zudem können Sie sich einen doppelten Satz Akkus zulegen und einen einfachen Austausch vornehmen, sofern diese leer sind.

Schritt 4 - Befüllen mit E-Zigaretten Liquid

Befüllen mit Liquid

Wenn Sie Schritt 1-3 durchgeführt haben können sie nun Ihr E-Liquid in den Verdampfer füllen. Die meisten E-Zigaretten Startersets werden von oben über ein sogenanntes Top Filling System befüllt, welches meistens in der TopCap vom E Zigarette Starterset integriert ist.

Einige Verdampfer verfügen über eine Markierung, bis wo sie den Tank füllen können. Verfügt der Tank aus Ihrem E-Zigaretten Starterset nicht über eine solche Markierung, so füllen sie den Tank bis kurz unterhalb des oberen Randes vom Kit auf. Sollte Ihnen hierbei auffallen, dass der Tank undicht ist, prüfen sie ob alle Dichtungen richtig eingesetzt sind und ob alles richtig zusammen geschraubt wurde.

Schritt 5 - Wichtig: Vor dem Dampfen kurz warten!

Wenn Sie Ihren Verdampfer befüllt haben und dieser dicht ist, sollten sie nun mindestens 10 Minuten warten bevor sie anfangen zu Dampfen.

Dies sorgt dafür, dass sich die Watte richtig mit Ihrem Liquid vollsaugen kann. Wenn die Watte nicht richtig mit Liquid befeuchtet ist kann es passieren, dass die Watte in Ihrem Verdampferkopf anfängt zu verbrennen und man den Verdampferkopf, auch Coil genannt, tauschen muss.

Schritt 6 - Weitere Tipps zum Starterset

Weitere Tipps zum Set

Nun ist Ihr E Zigarette Starterset bereit und sie können anfangen zu dampfen. Da bei den meisten Geräten die Leistung eingestellt werden kann, sollten sie vorher wissen welchen Leistungsbereich Sie nutzen können. Bei All-In-One (AIO) E-Zigaretten Startersets ist die Leistung auf den Verdampfer angepasst.

Besitzen Sie ein E-Zigaretten Starterset, bei welchem sie den Verdampfer von den Akkuträger trennen können, sollten sie unbedingt vorher schauen, für welche Leistung Ihr Verdampfer ausgelegt ist. Bei den meisten Verdampfern steht auf dem Verdampferkopf für welchen Leistungsbereich dieser geeignget ist. Sollten dies nicht dort stehen, sollten Sie in die Bedienungsanleitung oder auf unserer Website schauen welche Leistungen für Ihre E-Zigarette geeignet ist.

Sollten Sie nun wissen, welcher Leistungsbereich Ihnen zur Verfügung steht, so empfehlen wir Ihnen bei der geringsten Leistung zu starten und sich nun langsam nach oben zu tasten, bis sie die gewünschte Leistung erreicht haben. Achten Sie darauf nicht die obere Leistungsgrenze zu überschreiten.

Wenn Sie am Anfang viel husten müssen und ein Kratzen im Hals verspüren, lassen sie sich davon nicht abschrecken. Es dauert eine Zeit bis sich Ihre Lunge an das Dampfen gewöhnt hat. Vor allem bei einem Einsteiger kann das Kratzen auftreten.

Welches E-Zigarette Starterset ist das richtige für mich

Pauschal lässt sich diese Frage nur schwer beantworten, weshalb dieses Thema etwas näher betrachtet werden muss. In erster Linie hängt die Antwort jedoch mit Ihren Vorstellungen und Wünschen zusammen. Aber auch Ihr Alltag ist bei der Entscheidung mit einzubeziehen. Da ein erfolgreicher Umstieg nur gelingt, wenn Sie Freude mit Ihrem Gerät haben, sollten das E-Zigarette Starterset all Ihren Erwartungen entsprechen.

Zunächst sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie den Dampf direkt auf die Lunge ziehen möchten, oder klassisch wie bei einer herkömmlichen Tabakzigarette zunächst in die Mundhöhle. Ein E-Zigarette Starterset für direkte Lungenzüge produziert deutlich mehr dampf, wodurch die Nikotinstärke Ihres E-Liquids geringer ausfallen kann. Bei letzterem sollte die Nikotinstärke entsprechend höher ausfallen.

Sollte eher der direkte Lungenzug für Sie interessant sein, empfiehlt es sich in jedem Fall darauf zu achten, dass die Akkus von Ihrem E-Zigarette Starterset ausgetauscht werden können. Ein E-Zigarette Staterset mit einer höheren Dampfproduktion wird meist bei ca. 50 Watt oder mehr betrieben. Infolgedessen ist die Leistung Ihrer Akkus schnell erschöpft. Im Zusammenspiel mit einem externen Ladegerät und einem doppelten Satz Akkus, können Sie so einen schnellen Austausch vornehmen. Sollten Sie eher zu denen gehören, welche ein genüssliches dampfen mit dem Zug in die Mundhöhle bevorzugen, so reicht auch ein kleines E-Zigarette Starterset mit einer geringeren Leistung. Hier sollten Sie sich lediglich die Frage stellen, ob Sie auf dem Komfort eines tauschbaren Akkus verzichten möchten. Sofern Sie darauf verzichten möchten, rät Mysmolo in jedem Fall zu einem zweiten E-Zigarette Starterset. Zu schnell hat man das zwischenzeitliche laden vergessen und steht plötzlich mit leeren Akku da.

Mittlerweile sind auch kleine E-Zigarette Starterset erhältlich, welche für den direkten Lungenzug konzipiert wurden. Dies bietet sich insbesondere für Ausflüge an und jene, welche beruflich viel unterwegs sind. Hier ist ein Zweitgerät auf Grund der hohen Leistung und des kleinen Akkus jedoch unausweichlich.

Welche E-Zigaretten gibt es? Ein kurzer Guide für Einsteiger

AIO -  Die All in One E-Zigarette für Starter

Wie der Name vermuten lässt, ist bei diesen E-Zigarette Starterset alles aus einem Guss und bereits alles notwendige für den Betrieb dabei. Der Verdampfer lässt sich nicht abschrauben und der Akku ist meist fest verbaut. Durch die Fertigung aus einem gesamten Stück, wirken diese Geräte besonders edel. Da diese E-Zigaretten Kits meist ohne große Technik auskommen, sind diese meist kleiner und somit perfekt für unterwegs. Schon unter 20 Euro sind gute Geräte verfügbar. Einziger Nachteil ist das durch diese Bauweise ein defekter Glastank nicht ausgetauscht werden kann. Vor allem für Einsteiger und Starter ist die AiO perfekt geeignet.

Pod Kits - Perfekt für Vape Starter

Diese kleinen E-Zigaretten Startersets erfreuen sich seit 2019, vor allem beim Einsteiger immer größerer Beliebtheit. Ursprünglich stand der Name für ein mit Liquid vorbefüllten Pod. War dieser leer, so wurde dieser gegen einen neuen ersetzt. Da dies relativ kostspielig ist, setzte sich dieses System zunächst nicht durch. Mit der Überarbeitung und der Möglichkeit die kleinen Pods wiederbefüllen zu können, konnten die Hersteller das Eis brechen. Zunächst war der Verdampferkopf noch in den Pods fest verbaut, somit musste dieser nach circa 2-4 Wochen durch einen neuen ersetzt werden. Nach einer weiteren Entwicklungszeit gibt es jetzt sogar die ersten E-Zigaretten Pod Kits bei denen man auch den Verdampferkopf wechseln kann. Durch die besonders kleine Bauweise eignen sich die Geräte nicht nur hervorragend für unterwegs. Eine kleinere Dampfproduktion und ein meist recht strammer Zugwiderstand, ermöglichen einen Umstieg mit möglichst realistischen Zug und Dampfverhalten

Auf Grund der minimalen Bauweise ist meist der Akku recht klein, somit sollte man im idealfall über zwei Pod Kits verfügen, um einen immer parallel laden zu können. Die Befüllung ist bei diesen Geräten oftmals relativ filigran, da für ein großes Befüllloch nicht genügend Platz bestehen würde.

Mod Box Startersets

Dies ist die fortgeschrittene Luxuslinie welche Sie sich zulegen können. Ein voneinander trennbarer Verdampfer und Akkuträger ermöglicht maximale flexibilität, auch sind diese E-Zigarette Starterset meist sehr leistungsstark und produzieren eine Menge Dampf. Beliebte Marken bei Mods sind Smok, Joyetech, Innokin und Uwell. Auch kann dieses Equipment durch einen exzellenten Geschmack überzeugen. Durch viele Einstellungsmöglichkeiten, wie das Einstellen des Zugwiderstands und der Leistung, lassen sich diese Geräte sehr gut auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. Zudem überzeugen diese E-Zigaretten mit viel Komfort. Durch den größeren Baustil lassen sich die Geräte schnell und einfach von oben befüllen. Die Akkus lassen sich häufig tauschen, so können diese separat geladen werden und lassen sich bei nicht mehr ausreichender Lebensdauer gegen neue austauschen. Oft sind diese Starter Kits größer und eignen sich nur bedingt für unterwegs.

Beste E Zigarette gesucht? Verlassen Sie sich auf uns

Sie suchen die beste E Zigarette und wollen sich dabei auf exzellenten Genuss verlassen? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir haben eine umfassende Auswahl an verschiedenen E Zigaretten im Angebot, egal, ob Einsteiger, Profi oder Dampf-Veteran. Dabei achten wir bei jeder E Zigarette auf eine hohe Qualität, auf die Sie sich verlassen können. Sie finden bei uns nicht nur die Technik, um die beste E Zigarette nutzen zu können, sondern auch jede Menge Zubehör, wie Liquid, Aroma, Akku und selbstverständlich Ersatzteile für Ihr Vape Starterset.

Zuverlässig in der Funktionsweise

Die beste E Zigarette erkennen Sie beispielsweise an der Technik. So sollte sie einfach zu bedienen sein und zuverlässig funktionieren. Die wichtigsten Merkmale einer guten E-Zigarette sind:

  • Geschmack
  • Preis
  • Handhabung
  • Dampf
  • Design
  • Akku

Da vor allem für Einsteiger die Auswahl sehr erschlagend wirken kann, haben wir jede E-Zigarette einem Test unterzogen um Ihnen die besten Empfehlung geben zu können. Sollten Sie also auf der Suche nach einer E-Zigarette sein, können sie sich an unseren Test und Erfahrungsberichten von Kunden verlassen um zwischen den besten E-Zigaretten zu wählen.

Starter Kits im Test

Ein E-Zigaretten Starterset besteht in der Regel aus einem regelbaren Akkuträger und einem dazu passenden Verdampfer. Bei den meisten E-Zigaretten ist der Akku wechselbar. Je nach Gerät benötigt ein Starterset ein oder zwei Akkus um genutzt zu werden. E-Zigaretten mit zwei Akkus zeichnen sich meist durch hohe Leistung aus, welche das Dampfen mit sehr viel Dampf und Geschmack ermöglicht. Im Vergleich dazu ist ein Starterset mit einem Akku meistens handlicher und kompakter.

Die besten E-Zigaretten

GeekVape Aegis X Kit mit Zeus Subohm

Uwell Crown 4 Kit

GeekVape Aegis Solo Kit mit Zeus Subohm

Voopoo Argus GT Kit

Eleaf iStick Rim C Kit

Pod Kits im Test

Unter einem Pod Kit versteht man E Zigaretten, welche einen integrierten Verdampfer haben. Dabei kann man nicht auf einen beliebigen Verdamfper wechseln, sondern ist auf den passenden angewiesen. E Zigaretten Pod Kits zeichnen sich durch eine sehr kompakte Bauweise aus und sind deswegen perfekt für den Alltag geeignet. Auch bei einem Pod Starterset kann man zwischen Geräten mit integriertem Akku und einem wechselbaren Akku wählen.

Die besten Pod Kits

Freuen Sie sich auf eine gelungene Auswahl

Suchen Sie die besten E Zigaretten für Ihren Bedarf, können Sie sich bei uns auf eine gelungene Auswahl verlassen. Wir bauen auf hochwertige Marken und bieten Ihnen darüber hinaus eine Vielzahl an deutschen Qualitätsprodukten. Die Datenübertragung in unserem Shop ist absolut sicher. Sie können bei uns auf eine lange Erfahrung vertrauen, durch die wir Ihnen eine exzellente Beratung garantieren.

Die beliebtesten Hersteller

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß mit Ihrem neuen E-Zigaretten Starterset.

Möchten Sie auf die E Zigarette umsteigen, können Sie bei mysmolo auf ein umfassendes Angebot an E-Zigaretten Startersets vertrauen. Die E Zigarette ist ausgesprochen beliebt und kommt ohne den... mehr erfahren »
Fenster schließen

E Zigaretten Starterset - Die praktische Lösung für jeden Einsteiger

Möchten Sie auf die E Zigarette umsteigen, können Sie bei mysmolo auf ein umfassendes Angebot an E-Zigaretten Startersets vertrauen. Die E Zigarette ist ausgesprochen beliebt und kommt ohne den bisherigen Verbrennungsprozess aus und gilt damit als gute Alternative zu den klassischen Zigaretten. Möchten Sie auf die E Zigarette umsteigen und sich mit der neuen Form des Dampfens vertraut machen, können Sie sich bei uns für das E Zigarette Starterset entscheiden. Mit dem E Zigarette Starterset halten wir ein praktisches Komplettangebot bereit. Sie erhalten hier mit einem Klick alles, was Sie zum Dampfen benötigen.

Faire Preise bei jedem E-Zigaretten Angebot

Sie können sich bei jedem E Zigarette Starter Set, das Sie von uns erhalten, auf einen fairen Preis verlassen. Wir bieten Ihnen hochwertige Qualitätsprodukte, bei denen die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Dabei halten wir im E Zigarette Starterset ein hochwertiges Markenprodukt bereit. Viele E Zigaretten Starterset sind in einem schicken All-in-One-Design gehalten. Sie wirken sehr elegant und sind damit absolut alltagstauglich. Die innovativen Systeme bieten sehr viel Sicherheit.

Sie können Ihr E-Zigarette Starterset bei uns kinderleicht bestellen. Suchen Sie Ihr favorisiertes Kit aus und profitieren Sie bei uns von einer zügigen Bestellabwicklung. Wir bringen Ihre Bestellung schnellstmöglich auf den Weg zu Ihnen. Dabei können Sie sich bei uns auf einen hervorragenden Service verlassen. Wir stellen Ihre Lieferung auf Wunsch auch samstags zu und bieten Ihnen eine herausragende Qualität. Verlassen Sie sich in unserem E Zigarette Shop auf eine sichere Datenübertragung. Bei jeder Bestellung kommen Sie in den Genuss von einem Rundum-Service. Sollten Sie einmal Fragen zu Ihrem E-Zigarette Starterset haben, rufen Sie uns einfach an. Wir erklären es Ihnen gerne. Weiterhin können Sie auf ein Widerrufsrecht von 30 Tagen zurückgreifen, sollten Sie es sich einmal anders überlegt haben. Wir arbeiten bei jeder Bestellung absolut zuverlässig und sind mit unserem Shop bei Trusted Shops zertifiziert.

Das Herzstück von einem E-Zigarette Starterset

Oft sind es die kleinen aber feinen Details, ob E-Zigaretten Startersets zum vollen Genuss führen oder nicht. Dies liegt in der Regel nicht nur ausschließlich an den Funktionen oder der Leistung der leicht zu handhabenden Geräte von Joyetech, Eleaf und anderer Marken. Empfehlenswert sind Startersets, bei welchen in dem Set bereits zwei oder mehrere verschiedene Verdampferköpfe enthalten sind - so zum Beispiel das Uwell Crown Pod Kit. Im Lieferumfang von diesem E-Zigarette Starterset liegen zwei Coils mit unterschiedlichen Widerständen zum Dampfen auf Lunge oder für das Backendampfen bei.

Als Ein- oder Umsteiger können Sie so einfach testen, was Ihnen mehr Genuss bereitet. Vielleicht noch den einen oder anderen Verdampferkopf dazu bestellen. Einige E-Zigaretten Startersets wie das Eleaf iStick Pico 25 Ello Kit unterstützen viele Verdampferköpfe mit unterschiedlichen Widerständen, wodurch viele Möglichkeiten zum Probieren gegeben sind, was vor allem Einsteiger freuen dürfte.

Warum der Verdampferkopf bei E-Zigaretten Startersets gewechselt werden muss

Haben Sie den richtigen Verdampferkopf für sich und Ihr E Zigarette Starterset entdeckt, ist es sinnvoll, sich einen Vorrat anzulegen. Verschleißen Coils, ist ein neuer sofort zur Hand. Verdampferköpfe für E-Zigaretten Startersets halten rund 3 Wochen. Wenn Sie nur gelegentlich Dampfen auch bis zu 6 bis 8 Wochen. Das ist von verschiedenen Faktoren wie der Art des Liquids oder mit wie viel Watt die Coils betrieben werden abhängig.

Grund für den Verschleiß ist, dass die Heizspirale im Inneren des Verdampferkopfes mit Liquid in Kontakt kommt. Infolge lagern sich bei jedem Zug kleine Rückstände ab.

Nach einer gewissen Zeit produzieren E-Zigaretten Startersets daher weniger Dampf. Zudem befindet sich in den Verdampferköpfen eine Watte mit begrenzter Haltbarkeit. Durch den Watteverschleiß wird das Liquid für Ihre E Zigarette nicht mehr richtig weitergeleitet.

Zu bemerken durch einen kokeligen Geschmack oder wenn beim Dampfen mit Ihrem E-Zigaretten Kit Liquid-Tröpfchen in den Mund gelangen.

Der mysmolo Tipp

Noch ein E-Zigarette Starterset Tipp zum Schluss: Wenn der Verdampfer von Ihrem E Zigaretten Starterset spritzt, kann dies auf einen Liquidüberschuss in der Watte zurückzuführen sein. Kräftig in das Mundstück pusten oder nach links und rechts schwanken kann dabei helfen, dass das Blubbern aufhört oder kein Liquid mehr durch das Drip Tip gelangt.

➡ Der einfache Einstieg mit Ihrem E-Zigaretten Starterset

Sie wollen mit dem Dampfen anfangen und haben schon ein E-Zigaretten Starterset gekauft oder wollen sich vorab informieren, wie diese zu bedienen sind. In dem folgendem Text erklären wir Ihnen, wie sie ganz einfach und ohne Probleme mit Ihrem E-Zigaretten Starterset starten können.

Schritt 1 - Das Auspacken des Sets

Auspacken des E-Zigaretten Startserset

Wenn Sie Ihr E-Zigaretten Starterset ausgepackt haben, prüfen sie zunächst ob gegebenenfalls Etiketten oder andere Hinweise von dem Set entfernt werden müssen. Diese sind meistens gut sichtbar gekennzeichnet und lassen sich leicht entfernen. Sollten Sie sich nicht sicher sein ob sie alles entfernt haben, empfehlen wir Ihnen einen Blick in die Bedienungsanleitung Ihres E-Zigaretten Startersets zu werfen.

Schritt 2 - Befestigen vom Verdampferkopf

Befestigen des Verdampferkopf

Schauen Sie nach ob sich ein Verdampferkopf in Ihrem Verdampfer befindet. Sollte dies nicht der Fall sein, so nehmen sie sich einen der im Lieferumfang enthaltenen Köpfe und setzen diesen ein.

Falls kein Verdampferkopf eingesetzt war und sie einen eingesetzt haben, überprüfen sie ob Sie alle Dichtungen richtig eingesetzt haben und ob alles richtig verschraubt wurde.

Schritt 3 - Überprüfen und eventuelles Aufladen vom Akku

Überpüfen des Akkus

Nun sollten Sie nachschauen ob der Akku Ihres E-Zigaretten Startersets aufgeladen ist. Viele E-Zigaretten besitzen ein Display oder eine andere Methode um anzuzeigen ob ihr Akku geladen ist. Sollte der Akku leer sein oder nicht zu 100% aufgeladen sein, empfehlen wir Ihnen den Akku vor dem ersten Gebrauch so lange zu laden, bis dieser voll ist.

Hierfür steht Ihnen eine Ladebüchse mit Micro USB Schnittstelle zur Verfügung. Sollte Ihr Akku nicht fest verbaut sein, so empfehlen wir Ihnen unbedingt ein externes Ladegerät zu verwenden. Durch eine externe Ladung erhöht sich die Lebensdauer von Ihrem Gerät enorm. Zudem können Sie sich einen doppelten Satz Akkus zulegen und einen einfachen Austausch vornehmen, sofern diese leer sind.

Schritt 4 - Befüllen mit E-Zigaretten Liquid

Befüllen mit Liquid

Wenn Sie Schritt 1-3 durchgeführt haben können sie nun Ihr E-Liquid in den Verdampfer füllen. Die meisten E-Zigaretten Startersets werden von oben über ein sogenanntes Top Filling System befüllt, welches meistens in der TopCap vom E Zigarette Starterset integriert ist.

Einige Verdampfer verfügen über eine Markierung, bis wo sie den Tank füllen können. Verfügt der Tank aus Ihrem E-Zigaretten Starterset nicht über eine solche Markierung, so füllen sie den Tank bis kurz unterhalb des oberen Randes vom Kit auf. Sollte Ihnen hierbei auffallen, dass der Tank undicht ist, prüfen sie ob alle Dichtungen richtig eingesetzt sind und ob alles richtig zusammen geschraubt wurde.

Schritt 5 - Wichtig: Vor dem Dampfen kurz warten!

Wenn Sie Ihren Verdampfer befüllt haben und dieser dicht ist, sollten sie nun mindestens 10 Minuten warten bevor sie anfangen zu Dampfen.

Dies sorgt dafür, dass sich die Watte richtig mit Ihrem Liquid vollsaugen kann. Wenn die Watte nicht richtig mit Liquid befeuchtet ist kann es passieren, dass die Watte in Ihrem Verdampferkopf anfängt zu verbrennen und man den Verdampferkopf, auch Coil genannt, tauschen muss.

Schritt 6 - Weitere Tipps zum Starterset

Weitere Tipps zum Set

Nun ist Ihr E Zigarette Starterset bereit und sie können anfangen zu dampfen. Da bei den meisten Geräten die Leistung eingestellt werden kann, sollten sie vorher wissen welchen Leistungsbereich Sie nutzen können. Bei All-In-One (AIO) E-Zigaretten Startersets ist die Leistung auf den Verdampfer angepasst.

Besitzen Sie ein E-Zigaretten Starterset, bei welchem sie den Verdampfer von den Akkuträger trennen können, sollten sie unbedingt vorher schauen, für welche Leistung Ihr Verdampfer ausgelegt ist. Bei den meisten Verdampfern steht auf dem Verdampferkopf für welchen Leistungsbereich dieser geeignget ist. Sollten dies nicht dort stehen, sollten Sie in die Bedienungsanleitung oder auf unserer Website schauen welche Leistungen für Ihre E-Zigarette geeignet ist.

Sollten Sie nun wissen, welcher Leistungsbereich Ihnen zur Verfügung steht, so empfehlen wir Ihnen bei der geringsten Leistung zu starten und sich nun langsam nach oben zu tasten, bis sie die gewünschte Leistung erreicht haben. Achten Sie darauf nicht die obere Leistungsgrenze zu überschreiten.

Wenn Sie am Anfang viel husten müssen und ein Kratzen im Hals verspüren, lassen sie sich davon nicht abschrecken. Es dauert eine Zeit bis sich Ihre Lunge an das Dampfen gewöhnt hat. Vor allem bei einem Einsteiger kann das Kratzen auftreten.

Welches E-Zigarette Starterset ist das richtige für mich

Pauschal lässt sich diese Frage nur schwer beantworten, weshalb dieses Thema etwas näher betrachtet werden muss. In erster Linie hängt die Antwort jedoch mit Ihren Vorstellungen und Wünschen zusammen. Aber auch Ihr Alltag ist bei der Entscheidung mit einzubeziehen. Da ein erfolgreicher Umstieg nur gelingt, wenn Sie Freude mit Ihrem Gerät haben, sollten das E-Zigarette Starterset all Ihren Erwartungen entsprechen.

Zunächst sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie den Dampf direkt auf die Lunge ziehen möchten, oder klassisch wie bei einer herkömmlichen Tabakzigarette zunächst in die Mundhöhle. Ein E-Zigarette Starterset für direkte Lungenzüge produziert deutlich mehr dampf, wodurch die Nikotinstärke Ihres E-Liquids geringer ausfallen kann. Bei letzterem sollte die Nikotinstärke entsprechend höher ausfallen.

Sollte eher der direkte Lungenzug für Sie interessant sein, empfiehlt es sich in jedem Fall darauf zu achten, dass die Akkus von Ihrem E-Zigarette Starterset ausgetauscht werden können. Ein E-Zigarette Staterset mit einer höheren Dampfproduktion wird meist bei ca. 50 Watt oder mehr betrieben. Infolgedessen ist die Leistung Ihrer Akkus schnell erschöpft. Im Zusammenspiel mit einem externen Ladegerät und einem doppelten Satz Akkus, können Sie so einen schnellen Austausch vornehmen. Sollten Sie eher zu denen gehören, welche ein genüssliches dampfen mit dem Zug in die Mundhöhle bevorzugen, so reicht auch ein kleines E-Zigarette Starterset mit einer geringeren Leistung. Hier sollten Sie sich lediglich die Frage stellen, ob Sie auf dem Komfort eines tauschbaren Akkus verzichten möchten. Sofern Sie darauf verzichten möchten, rät Mysmolo in jedem Fall zu einem zweiten E-Zigarette Starterset. Zu schnell hat man das zwischenzeitliche laden vergessen und steht plötzlich mit leeren Akku da.

Mittlerweile sind auch kleine E-Zigarette Starterset erhältlich, welche für den direkten Lungenzug konzipiert wurden. Dies bietet sich insbesondere für Ausflüge an und jene, welche beruflich viel unterwegs sind. Hier ist ein Zweitgerät auf Grund der hohen Leistung und des kleinen Akkus jedoch unausweichlich.

Welche E-Zigaretten gibt es? Ein kurzer Guide für Einsteiger

AIO -  Die All in One E-Zigarette für Starter

Wie der Name vermuten lässt, ist bei diesen E-Zigarette Starterset alles aus einem Guss und bereits alles notwendige für den Betrieb dabei. Der Verdampfer lässt sich nicht abschrauben und der Akku ist meist fest verbaut. Durch die Fertigung aus einem gesamten Stück, wirken diese Geräte besonders edel. Da diese E-Zigaretten Kits meist ohne große Technik auskommen, sind diese meist kleiner und somit perfekt für unterwegs. Schon unter 20 Euro sind gute Geräte verfügbar. Einziger Nachteil ist das durch diese Bauweise ein defekter Glastank nicht ausgetauscht werden kann. Vor allem für Einsteiger und Starter ist die AiO perfekt geeignet.

Pod Kits - Perfekt für Vape Starter

Diese kleinen E-Zigaretten Startersets erfreuen sich seit 2019, vor allem beim Einsteiger immer größerer Beliebtheit. Ursprünglich stand der Name für ein mit Liquid vorbefüllten Pod. War dieser leer, so wurde dieser gegen einen neuen ersetzt. Da dies relativ kostspielig ist, setzte sich dieses System zunächst nicht durch. Mit der Überarbeitung und der Möglichkeit die kleinen Pods wiederbefüllen zu können, konnten die Hersteller das Eis brechen. Zunächst war der Verdampferkopf noch in den Pods fest verbaut, somit musste dieser nach circa 2-4 Wochen durch einen neuen ersetzt werden. Nach einer weiteren Entwicklungszeit gibt es jetzt sogar die ersten E-Zigaretten Pod Kits bei denen man auch den Verdampferkopf wechseln kann. Durch die besonders kleine Bauweise eignen sich die Geräte nicht nur hervorragend für unterwegs. Eine kleinere Dampfproduktion und ein meist recht strammer Zugwiderstand, ermöglichen einen Umstieg mit möglichst realistischen Zug und Dampfverhalten

Auf Grund der minimalen Bauweise ist meist der Akku recht klein, somit sollte man im idealfall über zwei Pod Kits verfügen, um einen immer parallel laden zu können. Die Befüllung ist bei diesen Geräten oftmals relativ filigran, da für ein großes Befüllloch nicht genügend Platz bestehen würde.

Mod Box Startersets

Dies ist die fortgeschrittene Luxuslinie welche Sie sich zulegen können. Ein voneinander trennbarer Verdampfer und Akkuträger ermöglicht maximale flexibilität, auch sind diese E-Zigarette Starterset meist sehr leistungsstark und produzieren eine Menge Dampf. Beliebte Marken bei Mods sind Smok, Joyetech, Innokin und Uwell. Auch kann dieses Equipment durch einen exzellenten Geschmack überzeugen. Durch viele Einstellungsmöglichkeiten, wie das Einstellen des Zugwiderstands und der Leistung, lassen sich diese Geräte sehr gut auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. Zudem überzeugen diese E-Zigaretten mit viel Komfort. Durch den größeren Baustil lassen sich die Geräte schnell und einfach von oben befüllen. Die Akkus lassen sich häufig tauschen, so können diese separat geladen werden und lassen sich bei nicht mehr ausreichender Lebensdauer gegen neue austauschen. Oft sind diese Starter Kits größer und eignen sich nur bedingt für unterwegs.

Beste E Zigarette gesucht? Verlassen Sie sich auf uns

Sie suchen die beste E Zigarette und wollen sich dabei auf exzellenten Genuss verlassen? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir haben eine umfassende Auswahl an verschiedenen E Zigaretten im Angebot, egal, ob Einsteiger, Profi oder Dampf-Veteran. Dabei achten wir bei jeder E Zigarette auf eine hohe Qualität, auf die Sie sich verlassen können. Sie finden bei uns nicht nur die Technik, um die beste E Zigarette nutzen zu können, sondern auch jede Menge Zubehör, wie Liquid, Aroma, Akku und selbstverständlich Ersatzteile für Ihr Vape Starterset.

Zuverlässig in der Funktionsweise

Die beste E Zigarette erkennen Sie beispielsweise an der Technik. So sollte sie einfach zu bedienen sein und zuverlässig funktionieren. Die wichtigsten Merkmale einer guten E-Zigarette sind:

  • Geschmack
  • Preis
  • Handhabung
  • Dampf
  • Design
  • Akku

Da vor allem für Einsteiger die Auswahl sehr erschlagend wirken kann, haben wir jede E-Zigarette einem Test unterzogen um Ihnen die besten Empfehlung geben zu können. Sollten Sie also auf der Suche nach einer E-Zigarette sein, können sie sich an unseren Test und Erfahrungsberichten von Kunden verlassen um zwischen den besten E-Zigaretten zu wählen.

Starter Kits im Test

Ein E-Zigaretten Starterset besteht in der Regel aus einem regelbaren Akkuträger und einem dazu passenden Verdampfer. Bei den meisten E-Zigaretten ist der Akku wechselbar. Je nach Gerät benötigt ein Starterset ein oder zwei Akkus um genutzt zu werden. E-Zigaretten mit zwei Akkus zeichnen sich meist durch hohe Leistung aus, welche das Dampfen mit sehr viel Dampf und Geschmack ermöglicht. Im Vergleich dazu ist ein Starterset mit einem Akku meistens handlicher und kompakter.

Die besten E-Zigaretten

GeekVape Aegis X Kit mit Zeus Subohm

Uwell Crown 4 Kit

GeekVape Aegis Solo Kit mit Zeus Subohm

Voopoo Argus GT Kit

Eleaf iStick Rim C Kit

Pod Kits im Test

Unter einem Pod Kit versteht man E Zigaretten, welche einen integrierten Verdampfer haben. Dabei kann man nicht auf einen beliebigen Verdamfper wechseln, sondern ist auf den passenden angewiesen. E Zigaretten Pod Kits zeichnen sich durch eine sehr kompakte Bauweise aus und sind deswegen perfekt für den Alltag geeignet. Auch bei einem Pod Starterset kann man zwischen Geräten mit integriertem Akku und einem wechselbaren Akku wählen.

Die besten Pod Kits

Freuen Sie sich auf eine gelungene Auswahl

Suchen Sie die besten E Zigaretten für Ihren Bedarf, können Sie sich bei uns auf eine gelungene Auswahl verlassen. Wir bauen auf hochwertige Marken und bieten Ihnen darüber hinaus eine Vielzahl an deutschen Qualitätsprodukten. Die Datenübertragung in unserem Shop ist absolut sicher. Sie können bei uns auf eine lange Erfahrung vertrauen, durch die wir Ihnen eine exzellente Beratung garantieren.

Die beliebtesten Hersteller

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß mit Ihrem neuen E-Zigaretten Starterset.

Zuletzt angesehen