2 Monate Zahlungspause
Versandkostenfrei ab 30 €
Ratenzahlung
Kauf auf Rechnung
 

Verdampfer im Test

Beste Verdampfer 2022 im Vergleich

Der Verdampfer ist das Herzstück einer jeden E-Zigarette. Ein Akkuträger kann noch so viel Leistung haben, ohne einen guten Verdampfer Tank bleibt alle Leistung ungenutzt. Genau aus diesem Grund legen die meisten Hersteller einen solchen Wert darauf, dass der Verdampfer besonders ausgereift ist. Deshalb sind erfolgreiche und beliebte Verdampfer länger auf dem Markt, als zum Beispiel Akkuträger. Das liegt daran, dass ein wirklich guter Verdampfer lange funktioniert. Es gibt keine empfindliche Elektronik und wenig bewegliche Teile. Die Hersteller entwickeln lieber neue Coils für beliebte Verdampfer, als das komplette Konzept zu überarbeiten. Bestes Beispiel ist der Z Subohm von GeekVape. Den Tank gibt es mittlerweile schon über zwei Jahre. Und dennoch gehört er immer noch zu den beliebtesten auf dem Markt. Im Jahr 2021 erhielt die Airflow Control zwar ein kleines Upgrade, das Grundgerüst blieb aber unverändert.

Damit man den Überblick zwischen den vielen Verdampfern nicht verliert, haben wir die besten Verdampfer getestet und unsere Ergebnisse zusammengetragen. Neben unseren Testergebnissen wurde auch die Meinung unserer Kunden mit einbezogen.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Ein Verdampfer kann noch so gut sein, wenn der Verdampfer stark von den Erwartungen abweicht, ist auch der beste Tank nicht unbedingt der beste Verdampfer für Sie. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, zuerst zu überlegen, welche Erwartungen ich an so ein Gerät habe. Bei Einsatzzweck, Dampfentwicklung, Geschmack und Bedienung gibt es gewaltige Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen. Am aller wichtigsten ist ob ein DL oder MTL Verdampfer gewünscht ist.

Bei einem DL (Direkte Lunge) oder auch Subohm Verdampfer spricht man von einem Modell, welches in der Lage ist gigantische Dampfwolken und intensiven Geschmack zu liefern. Auch der Zugwiderstand ist besonders gering und ähnelt eher eine Shisha, anstatt einer Tabakzigarette. Dementsprechend hoch ist auch die Leistung, welche diese Modelle benötigen. Wir empfehlen Subohm für alle, welchen der Geschmack und die Dampfmenge besonders wichtig ist.

MTL (Mund-zu-Lunge) oder Backendampfen hingegen bedeutet, dass es sich um ein Gerät handelt, das der Tabakzigarette in puncto Dampfentwicklung und Zugwiderstand stark ähnelt. Auch die Leistung ist auf Grund der geringen Dampfentwicklung oft sehr gering. Vor allem Umsteigern und Einsteigern empfiehlt sich ein guter MTL Verdampfer.

Der beste Verdampfer 2022 im Test

Für unseren ausführlichen Test haben wir die gängigsten und beliebtesten Tanks genau unter die Lupe genommen und den besten Verdampfer zu finden. Neben den Parametern, wie Tankvolumen und Größe haben wir auch die Dampfentwicklung, sowie Bedienung getestet. Die Meinung unser Kunden war uns besonders wichtig. Auch diese ist in die Bewertung mit eingeflossen. Damit der Test übersichtlich bleibt, haben wir MTL und DL Verdampfer einzeln getestet. Diese Modelle unterscheiden sich oft so gravierend, dass ein gemeinsamer Test den Geräten nicht gerecht geworden wäre.

Getestet wurde:

  • Die Dampfentwicklung
  • Der Geschmack
  • Die Bedienung: Neben dem Befüllen auch der Coilwechsel und die Reinigung
  • Die Coils
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die Optik
  • Die Verarbeitung

Der beste Subohm DL Verdampfer

Uwell Valyrian 3

Uwell Valyrian 3

GeekVape Z Subohm

GeekVape Z Subohm

Vapefly Gunther

Vapefly Gunther

Vapefly Gunther Smok TFV18

Smok TFV18

Details

  • Tankvolumen: 6ml
  • Befüllsystem: Flip to Open
  • Airflow: Bottom
  • Durchmesser: 30mm
  • Coils: Valyrian 3, Valyrian 2
  • Min. Leistung: 80 Watt
  • Max. Leistung: 120 Watt

Details

  • Tankvolumen: 5ml
  • Befüllsystem: Bajonettverschluss
  • Airflow: Top-to-Bottom
  • Durchmesser: 26mm
  • Coils: Z Series
  • Min. Leistung: 45 Watt
  • Max. Leistung: 90 Watt

Details

  • Tankvolumen: 5ml
  • Befüllsystem: Bajonettverschluss
  • Airflow: Top-to-Bottom
  • Durchmesser: 25,2mm
  • Coils: FreeCore
  • Min. Leistung: 40 Watt
  • Max. Leistung: 60 Watt

Details

  • Tankvolumen: 7,5ml
  • Befüllsystem: Schiebeverschluss
  • Airflow: Bottom
  • Durchmesser: 31,6
  • Coils: TFV18
  • Min. Leistung: 80 Watt
  • Max. Leistung: 140 Watt

Vorteile

  • Flip to Open Topfill
  • PRO Focs Geschmacks Technologie
  • Mit Val. 2 Coils kompatibel
  • Self Cleaning Technologie
  • Große Coil Auswahl

 

Vorteile

  • Preiswerte Coils
  • Auslaufsicher
  • Viele verschiedene Coils
  • Guter Luftstrom
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Vorteile

  • Auslaufsicher
  • FreeCore Duplex Coil
  • Außergewöhnliches Design
  • Inklusive Straight Glas (3ml)

Vorteile

  • Gigantische Dampfproduktion
  • Praktischer Verschluss
  • Leistungsstarke Coils
  • Großes Liquidreservoir

Nachteile

  • Teure Coils

Nachteile

  • Geschmack nicht optimal

Nachteile

  • "Nur" maximal 60 Watt
  • Nur zwei verschiedene Coils

Nachteile

  • Neigt zum Auslaufen

Bester MTL Verdampfer

Aspire Nautilus 3

Aspire Nautilus 3

Vapefly Nicolas 2 S Version

Vapefly Nicolas 2 S Version

GeekVape Z MTL

GeekVape Z MTL

Vapefly Gunther Uwell Whirl 2

Uwell Whirl 2

Details

  • Tankvolumen: 4ml
  • Befüllsystem: Schiebeverschluss
  • Airflow: Bottom
  • Durchmesser: 24mm
  • Coils: Nautilus
  • Min. Leistung: 7 Watt
  • Max. Leistung: 28 Watt

Details

  • Tankvolumen: 2ml
  • Befüllsystem: Drehverschluss
  • Airflow: Bottom
  • Durchmesser: 22,2mm
  • Coils: FreeCore N
  • Min. Leistung: 8 Watt
  • Max. Leistung: 18 Watt

Details

  • Tankvolumen: 2ml
  • Befüllsystem: Bajonettverschluss
  • Airflow: Top-to-Bottom
  • Durchmesser: 22,4mm
  • Coils: A Series
  • Min. Leistung: 8 Watt
  • Max. Leistung: 16 Watt

Details

  • Tankvolumen: 3,5ml
  • Befüllsystem: Drehverschluss
  • Airflow: Bottom
  • Durchmesser: 24mm
  • Coils: Whirl
  • Min. Leistung: 10 Watt
  • Max. Leistung: 22 Watt

Vorteile

  • Viele verschiedene Coils
  • Für MTL, DL und RDL geeignet
  • Praktischer Verschluss
  • Gutes MTL Zugverhalten
  • Großer Tank

 

Vorteile

  • Schickes und schützendes Tank Shield
  • Geschmacksstarke Mesh Coils
  • MTL und RDL möglich
  • Präzise Airflow Control
  • Inklusive Ersatz Drip Tip

 

Vorteile

  • Auslaufsichere Top-to-Bottom AFC
  • Sehr guter Geschmack
  • Außergewöhnliches Design
  • Schützender Tank Shield

Vorteile

  • Bewährte Coils
  • Schickes Design
  • Sehr gutes Zugverhalten
  • Gewohnter Uwell Geschmack
  • Viel Tankvolumen

Nachteile

  • Vergleichsweise groß

Nachteile

  • "Nur" 2 Coils
  • Kleiner Tank (2ml)

Nachteile

  • "Nur" 2 Coils
  • Kleiner Tank (2ml)

Nachteile

  • Keine Mesh Coils
  • Ebenfalls nur 2 Coils

Welcher Verdampfer ist für mich geeignet?

Welcher nun der beste Verdampfer ist, ist stark vom Betrachter abhängig. Ein passionierter MTL Dampfer würde stets Backendampfer bevorzugen und genau so ist es andersherum. Zuerst sollte man sich also die Frage stellen, welches von beidem einem eher liegt. Zwar gibt es Tanks, die beide Disziplinen beherrschen, da die Luftzufuhr sich aber bei beiden sehr stark unterscheidet, ist diese selten für beide Arten sehr gut geeignet. Ebenso wichtig ist die Größe vom Verdampfer. Da DL Modelle stets mehr Leistung und daher einen höheren Verbrach an Liquid haben, sind die Tanks meistens sehr groß. Im Gegensatz dazu sind Backendampfer oft sehr klein konstruiert.

Der beste Verdampfer 2022 - Ein Fazit

Auch hier unterscheiden wir zwischen DL und MTL Verdampfern. Betrachtet man zuerst die Verdampfer für direkte Lungenzüge hat der Uwell Valyrian 3 Tank die Nase ganz klar vorne und ist bester Verdampfer. Nicht nur, dass der Tank den besten Geschmack hat, auch in puncto Bedienung und Coil Auswahl weiß der Clearomizer zu überzeugen. Einziges Manko ist der vergleichsweise hohe Preis. Immerhin kriegt man für das Geld jede Menge geboten.

Bei den MTL Verdampfer war das Rennen eindeutig knapper. Den Sieg trägt der Aspire Nautilus 3 Verdampfer davon und ist damit ebenfalls bester Verdampfer 2022. Für den Tank gibt es zahlreiche verschiedene Coils in allen erdenklichen Widerständen. Neben MTL ist sogar RDL Dampfen möglich. Und das sogar richtig gut. Auch geschmacklich spielt der Nautilus ganz oben mit. Letztendlich hat jedoch das Befüllsystem den Unterschied gemacht. Der bequeme Schiebeverschluss ist verglichen mit der Konkurrenz ein ganz klarer Vorteil. Und wem den Aspire Nautilus 3 zu groß ist kann sich freuen. Es gibt eine 22mm Version.

Zuletzt angesehen